PAGE.PHP Die Seitenvorlage wird verwendet, wenn Besucher einzelne Seiten anfordern, die eine built-in template.

Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich, und an wen kann ich mich wenden?

Mandy Wyrostek
Handgold
Minsbekweg 33
22399 Hamburg
E-Mail: info(at)handgold-gebaerden.de

2. Was sind personenbezogene Daten?

Mit Ihren personenbezogenen Daten kann man Sie identifizieren. Diese Daten sind schutzwürdig. Hier erfahren Sie, wie meine Firma mit Ihren Daten umgeht. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, oder mit unserer Datenerfassung nicht einverstanden sind, wenden Sie sich bitte unter der obenstehenden Adresse an mich, Mandy Wyrostek.

3. Wie erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Bei der Abwicklung unserer Dienstleistung teilen Sie uns untenstehende Daten mit, wenn sie für die Erfüllung der Dienstleistung notwendig sind. Sie können direkt mit mir und meinen Angestelltn in Kontakt treten oder über die Kontaktfunktion über meine Webseite www.handgold-gebaerden.de. Die Daten, die Sie uns über das Kontaktformular schicken, werden nicht weitergegeben. Darüber hinaus notwendige Daten erfragen wir im Gespräch mit Ihnen.

4. Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

  • Anrede, Titel, Vorname, Nachname
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer (Festnetz, Fax, Mobilfunk)
  • ggf. Kontodaten
  • ggf. Geburtsdatum
  • ggf. Krankenkassendaten
  • ggf. Rentenversicherungsdaten
  • ggf. Arbeitgeberdaten
  • ggf. Kostenträgerdaten

5. Für welchen Zweck erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Dadurch, dass Sie uns Ihre notwendigen Daten zur Verfügung stellen, können wir unsere Dienstleistung für Sie gestalten, und Sie können unseren Dienst in Anspruch nehmen. Ihre Daten werden auch zur Rechnungslegung an die Kostenträger und im Mahnwesen verwendet. Steuerliche und buchhalterische Abläufe gehören zur Auftragsabwicklung, daher werden Ihre Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht (6, 8 oder 10 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem das Vertragsverhältnis beendet wurde) gespeichert und dann gelöscht. Davon ausgenommen sind steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten (gemäß HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung. Unsere Buchhaltung wird über den verschlüsselten Service FastBill erstellt. Hier können Sie deren Datenschutzerklärung einsehen: www.fastbill.com/datenschutz

6. Geben wir Ihre Daten an Dritte weiter?

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt. Lediglich diejenigen in meiner Firma angestellten Mitarbeiter*innen haben Zugriff auf Ihre Daten, sofern es für die Erfüllung und Abwicklung der Dienstleistung notwendig ist.

7. Was sind Ihre Rechte nach der DGSVO?

  • Auskunftsrecht:
    Sie können jederzeit und unentgeltlich Auskunft über all Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit:
    Sie können verlangen, dass wir Ihnen oder einer anderen verantwortlichen Person Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format übermitteln, soweit dies möglich ist.
  • Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO:
    Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO Widerspruch einzulegen (Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen der verantwortlichen Stelle oder eines Dritten). Auch von Ihnen schon erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Im Fall des Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten. Ausgenommen sind zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Berichtigungsrecht:
    Wenn Ihre Daten fehlerhaft oder unvollständig sein sollten, können Sie verlangen, dass diese korrigiert und vervollständigt werden.
  • Löschungsrecht:
    Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Daten, die zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, bzw. zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind, sind davon ausgenommen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:
    Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten besteht, wenn die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird oder wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber auf deren Löschung verzichten. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Für den Fall, dass Sie Widerspruch eingelegt haben, werden Ihre und unsere Interessen abgewogen und dann entschieden, wessen Interessen überwiegen. Bis dahin haben Sie das Recht, auf der Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu bestehen. Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese gespeicherten Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.
  • Beschwerderecht:
    Sie können sich bei jeder Aufsichtsbehörde für den Datenschutz beschweren, wenn Sie denken, dass gegen die DSGVO verstoßen wird. https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html Die erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht (6, 8 oder 10 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem das Vertragsverhältnis beendet wurde) gespeichert und danach gelöscht. Dies gilt ausnahmsweise nicht, wenn ich aufgrund von steuer- oder handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten (gemäß HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet bin oder wenn Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung eingewilligt haben.

8. Kann diese Datenschutzerklärung geändert werden?

Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an aktuelle Rechtslagen oder Verarbeitungsabläufen in unserer Firma anzupassen.

comments.php